Der Stylo d'amour

Ende des 19. Jahrhunderts seiner Penisform wegen Stylo d’amour oder Saucisse, Würstchen, genannt, erregte der Lippenstift heftig die biederen Gemüter, um später zum Symbol der Frauenemanzipation zu avancieren. Ein magisches Objekt, umso mehr in pandemischen Zeiten von Zärtlichkeits- und ...

Zum Artikel
Neueste Artikel
Shop
Die Traumforscherin
Der Jeganer
Die Muskelfrau
Die Ordensschwester
Die Cyborgs
Die Schmetterlingserbin

Die Lust

Grenzen? Die gibt es für Ulli Lust eher nicht. Mit ihren autobiografischen Graphic Novels, in denen sie ...

Zum Artikel

Die Bilder der in Wien und Paris lebenden Modefotografin Hilde van Mas sind Kunstwerke, die zwischen Licht ...

Zum Artikel

Der Zeremonienmeister

Der Österreicher Helmut Kienast ist ein Profi der Inszenierung. Er leitet den Studiengang Event Engineering an der New Design University St. Pölten. Kurzum: Er bringt anderen bei, wie man Events professionell gestaltet und vermittelt. Ein Gespräch darüber, wie eine gute ...

Zum Artikel

Der Pferdenarr

Ein Lipizzanerhengst wiehert, das Mobiltelefon des pensionierten Oberstallmeisters JOHANNES HAMMINGER läutet. Den edlen Pferden der Spanischen Hofreitschule ...

Zum Artikel

Die Ökosex-Aktivistinnen

Die US-amerikanischen Performancekünstlerinnen Annie Sprinkle und Beth Stephens verfassen ökosexuelle Manifeste und inszenieren erotisch aufgeladene Hochzeitsrituale mit der Erde. Performancekunst, die irritiert und in der Tradition von Dada mit Tabus und dem Absurden spielt. Sprinkle ist es, die schon lange ...

Zum Artikel

Der Schildkrötenmann

Manche sammeln Briefmarken, der österreichische Unfallchirurg Peter Valentin Schildkröten: Über 600 hält er in seinem Garten in ...

Zum Artikel

Elisa Meyer ist Gründerin der Kuschel Kiste, einem Leipziger Unternehmen, das Kuscheln auf Bestellung in Österreich, Deutschland ...

Zum Artikel

14,5 Zentimeter mal sechs Zentimeter und ca. 30 Gramm Kunststoff – das sind die Grundinfos über eine ...

Zum Artikel

Der Fleischer

Heute ist Leopold Hödl schon um halb zwei Uhr morgens aufgestanden, um „seine Viecher“, aus denen er später Wurst, Steak und Schnitzel fabriziert, persönlich auszusuchen. Er führt die letzte Metzgerei in Wien, die noch selbst schlachtet. Der Geruch nach Blut ...

Zum Artikel

Der Figaro

Er gehört zu Wien wie das „Meidlinger L“ und Ex-Bürgermeister Michael Häupl, den er wie kein Zweiter ...

Zum Artikel

Die Fotojournalistin

Sie ist eine Legende. Sie wohnte der Beerdigung von Martin Luther King bei, campierte nach John Kennedys ...

Zum Artikel

Dier Synth-Hexe

Sound Artist Zosia Hołubowska (33) verzaubert als Mala Herba seit ein paar Jahren mitsamt Synthesizer nicht nur ...

Zum Artikel

Zwei Jahre lang gab sich Fotograf Klaus Pichler als fanatischer Esoteriker aus und schleuste sich in die New-Age-Szene ein. Sein Selbstexperiment hat er in dem 2017 erschienenen Buch This will change your life forever gebannt. Auf seiner Suche nach dem ...

Zum Artikel

Warum hat die Semmel fünf Teile, und warum sind Spaghetti lang und dünn? Was hat der Espresso ...

Zum Artikel

Die in Berlin lebende, US-amerikanische Aktivistin, Künstlerin und Sexarbeiterin Sadie Lune performt in Pornos, für die sie ...

Zum Artikel

Menschen werden nach ihrem Tod eingefroren, um in ferner Zukunft aufgetaut und wiederbelebt zu werden. Das Thema ...

Zum Artikel