Printmagazin

People we met, stories we heard.

Das Herzstück unserer Arbeit ist unser jährlich erscheinendes Printmagazine. Unsere Printausgaben werden mit viel Liebe von uns und unseren Grafikerinnen von seite zwei gestaltet, sodass jede Story einzigartig in Szene gesetzt wird. Unsere neueste Ausgabe, C/O Vienna #5: The Provinz Issue ist im September 2022 erschienen und in unserem Shop erhältlich.

C/O Vienna #5 – The Provinz Issue

„Where there's a will, there's a way (out)!“

Ein Heft über da, wo man herkommt. Provinz ist der Ort, von dem man sich wegsehnt, und wenn man weg ist, hinsehnt, da wo Genies geboren werden, bevor sie in der Stadt entdeckt werden. Wir haben auf 220 Seiten versucht, fernab von allen Klischees, unbekannte Facetten aus der Provinz zu bergen.

Mit 8 verschiedenen Postcartencovern von Piero Percoco, Cover von Vrinda Jelinek.

Interviews & Stories mit Soap&Skin, Mama & Papa, Arnold Schwarzenegger(s Wachsfigur), Google & Maps, Eva & Adolf, Dirndl & Zopf, Stil & Saufen, Andreas Kronthaler & Vivienne Westwood, Milchstraße & Kreisverkehr, Paul McCarthy & Lilith Stangenberg, Freiwillige & Feuerwehr, Stefanie Reinsperger & Wut.

Hier bestellen!

Sonderausgabe: The Food Issue (Posterheft)

„Food for Thought – and we hope your mind is hungry!“

Unser exklusives Posterheft, entstanden in Kooperation mit der Meisterinnenschule der Graphischen Wien! Gemeinsam mit den Meisterinnen haben wir das auf unorthodoxe Weise das Thema Essen von allen Seiten aufzurollen – auch buchstäblich gemeint (siehe „Geh scheißen – ein Manifest“). Entstanden ist ein Heft in 10 Postern, passend verpackt in dem, was man in Österreich „Wurstsemmelpapier“ nennt.

 

Mit Thomas Schäfer-Elmayer, einer Kartoffel, dem Pathologen des Narrenturms, einer Mukbang-Forscherin, einer Bodybuilderin, und viel mehr! 

Deutsch, 10 Poster

Hier bestellen!

C/O Vienna #4: The Wasted Issue

„Get wasted with us!“

Ein opulentes Heft mit über 240 Seiten auf Deutsch und Englisch. Über unsere ambivalente Beziehung zur Natur und über die Liebe zum Leben! Mit fantastischen Interviews, Artworks und exklusiven Fotostrecken. 

Mit Lars Eidinger, Ecosex, Jannine Schiller, Maša Stanic, Roman Signer, Christian Anwander, Lois Hechenblaikner, Deal With It – Drogenkonsum 2.0, Guenter Part, Marianne Kohn, Die Schönheit der Verschwendung, Bela Borsodi, Anziehung und Ekel, Rafaela Pröll, The Turtle Man, The Poetry Of Plants, Maria Happel und vielen anderen mehr.

Hier bestellen!

C/O Vienna #3: The Consumer Issue

„We, the Consumed.“

Wie konsumieren, lieben, sterben wir in Zukunft? Wir haben mit den besten kreativen Nachwuchs des Landes, der Meisterklasse der Graphischen Wien, das Student-Magazine des Jahres produziert: Es erwarten Sie 140 Seiten „CONSUMER": Interviews mit schrägen Cyborgs, steirischen Wurmfarm-Bauern, virtual Pornostars und vieles mehr.

Sold out!

C/O Vienna #2: The Beauty Issue

„Smells like chewing gum“ 

Was sind die Bestandteile der Schönheit? Wo finden wir Schönes in der Welt? Was ist schön und wer bestimmt, was schön ist? Wir versuchen diese Fragen zu beantworten, indem wir mit Leuten reden, die vielleicht die Antwort gefunden haben, seien es Geruchsforscherinnen oder Astronauten.

Deutsch & Englisch, 306 Seiten.

Mit Bela Borsodi, Jakob Lena Knebl, Gelatin, einem Pferdenarr, Sarah Steiner, Chris Hadfield, Immo Klink, einem limitierten Pop-Up von Peter Kogler u.v.m.!

Hier bestellen!

C/O Vienna #1: The Private Issue

„Every breath you take. Every move you make.“

Wo beginnt die Privatsphäre und wo endet sie? Gibt es sowas überhaupt noch, oder sind wir vollends transparent geworden? In unserer ersten Printausgabe versuchen wir diesen Fragen auf den Grund zu gehen, denn nichts ist so politisch wie das Private.

Deutsch & Englisch, 367 Seiten.

Mit Guenther Parth, Jörk Weismann, Klaus Pichler, falschen Esoterikern, richtigen Herzchirurgen, tiefer Kümmernis u.v.m.!

Hier bestellen!