Nacktheit ist ein super Kostüm!

Die vierköpfige Künstlergruppe Gelatin ist einer der wenigen internationalen Superstars der österreichischen Kunstszene. Tabuisiertem wie Nacktheit, menschlichen Exkrementen und Genitalien stellen sie sich mit geradezu kindlicher Neugier. Mit ihren sinnlichen, humorvollen, spektakulär poetischen Installationen und Performances loten sie nicht nur ihre eigenen Grenzen aus, sondern auch die des – fröhlich enthemmten bis verärgert verstörten – Publikums. Wir haben die vier in ihrer aktuellen Ausstellung Stinking Dawn in der Kunsthalle Wien (noch bis 6. Oktober!) getroffen. An deren Anfang standen die Dreharbeiten zu ihrem ersten langen Film, den sie gerade mit Liam Gillick produzieren.