11.10. – 16.12.: DAS BILDERBUCH DER ELIZAVETA PORODINA

Und da bist du wieder candy

In der Galerie OstLicht zeigt die Fotokünstlerin Elizaveta Porodina ihre Einzelausstellung 
DAS BILDERBUCH DER ELIZAVETA PORODINA und lädt uns ein in ihre skurril anmutenden Traumwelten. Mit von der Partie sind die sympathischen Jungs von Bilderbuch. Yay!   

Nicht nur große Modehäuser wie Hugo Boss oder Louis Vuitton lieben die Arbeiten der Fotokünstlerin Elizaveta Porodina, sondern auch die Wiener Kultband Bilderbuch. Resultate dieser Kollaboration sind unter anderem die Musikvideos »Bungalow« (2017), »Baba« (2017), sowie Imagekampagnen und Porträtshootings der Band.

Am Dienstag, 10.10.2017, 19 Uhr eröffnet die Ausstellung DAS BILDERBUCH DER ELIZAVETA PORODINA in Anwesenheit der Künstlerin und Band in der Wiener Galerie OstLicht.

Die in Moskau geborene Künstlerin emigrierte im Jahr 2000 zusammen mit ihrer Familie nach München, wo sie zunächst Klinische Psychologie studierte. Die Fotografie war ihr ständiger Begleiter und nach dem ersten Glücksgefühl bei ihrem ersten Look Book-Shooting war klar: "Photography is it!"

ELIZAVETA PORODINA arrangiert ganze Settings und konstruiert durch kunstvolles Licht Erzählungen, die in farbenfrohe Fantasieszenerien oder in dramatische Schwarzweiß-Welten entführen. In der Galerie OstLicht sind Fashion-, Porträt- und Dokumentarfotografien von ihr zu sehen.



DAS BILDERBUCH
DER ELIZAVETA PORODINA


11.10. - 16.12.2017

Eröffnung: 10.10.2017, 19 Uhr
In Anwesenheit von Elizaveta Porodina und der Band Bilderbuch.
www.ostlicht.at/programm/ausstellung/elizaveta-porodina/

OstLicht. Galerie für Fotografie
Absberggasse 27

A–1100 Wien